Mehrtagesfahrt

Minikreuzfahrt Kopenhagen - kurz und knackig

Reisen von Reisedienst Grebe

3-Tage-Reise

Drucken

Minikreuzfahrt Kopenhagen - kurz und knackig

15. - 17.10.2021 (Herbstferien)

Ob für einen Shoppingtrip oder eine kurze Kulturreise – Kopenhagen, Lübeck und Hamburg sind zu immer eine Reise wert! Die exklusive Fährüberfahrt macht diese Reise zu einem echten Erlebnis.

Reiseablauf

1. Tag: Hansestadt Lübeck
Anreise nach Lübeck, eine der bekanntesten Hansestädte. Aufenthalt in der historischen Altstadt. Erkunden Sie die Stadt auf eigene Faust. Hier wurden die legendären "Buddenbroocks" verfilmt. Weiterfahrt nach Travemünde, wo Sie am Abend auf dem Fährschiff der TT-Line einschiffen.

2. Tag: Kopenhagen
Über Nacht haben Sie Trelleborg erreicht. Von dort fahren Sie über die bekannte Öresundbrücke nach Kopenhagen. Bei einer Stadtrundfahrt bekommen Sie einen ersten Eindruck von der Stadt. Danach lernen Sie bei einer Kanalfahrt die Metropole vom Wasser aus kennen. Später bleibt noch etwas Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie abends wieder die Rückfahrt nach Travemünde mit der Fähre antreten.

3. Tag: Rückreise über Hamburg
Am Morgen kommen Sie wieder in Travemünde an. Von dort startet die Heimreise. Auf dem Weg machen wir noch einen Abstecher nach Hamburg. Dort können Sie z.B. an einer Hafenrundfahrt teilnehmen oder die Plattform der Elbphilharmonie besuchen. Oder Sie bummeln durch die Innenstadt oder entlang der Alster. Nachmittags Rückreise.